Zurück

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich/Vertragspartner:
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGBs) gelten für Verträge zwischen dem Besteller und der ADLER Apotheke Ferlach e.U., Hauptplatz 16, 9170 Ferlach, FN 338444m, (im Folgenden Apotheke), die über den von der Apotheke eingerichteten Online-Shop zustande gekommen sind.

Mit der Nutzung dieser Website bzw. der Aufgabe einer Bestellung über den Online-Shop erklärt sich der Besteller mit der Anwendung dieser AGBs einverstanden.
 
2. Vertragsabschluss:
2.1. Der umfangreiche Online-Shop bietet eine unverbindliche Übersicht über die Produktpalette der ADLER Apotheke Ferlach e.U. und bietet dem Besteller die Möglichkeit zur Anbotslegung. Der Bestellvorgang wird über den Online-Shop durchgeführt. 

2.2. Die Übersicht über die Produktpalette enthält kein rechtlich bindendes Angebot der Apotheke. Die Bestellung durch den Besteller mittels Bestellformular und Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ stellt ein Angebot an die Apotheke zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Produkte dar. Erst mittels Übermittlung einer Bestellbestätigung an den Besteller durch die Apotheke wird die Bestellung rechtswirksam, vorbehaltlich der Vorlage eines gültigen Rezeptes bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln. 

2.3. Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte, als auch auf die Bestellung größerer Mengen desselben Produktes. 

2.4. Nach Eingang einer Bestellung erfolgt durch die Apotheke die Übermittlung einer Bestätigung der erfolgten Bestellung samt Übersicht per E-Mail. Dies stellt eine automatisierte Rückmeldung dar, jedoch noch keine Annahme des Angebots des Bestellers. 

2.5. Sofern eine Bestellung nicht oder nur teilweise durchgeführt werden kann bzw. nicht oder nur teilweise angenommen werden kann, wird der Besteller von der Apotheke hiervon zeitnah per E-Mail oder telefonisch informiert. 

2.6. Unbeschadet des dem Besteller (Verbraucher) zukommenden Rücktrittsrecht können Sie Ihre Bestellung vor Zusendung einer Bestellbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren. 

2.7. Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Falls der Besteller unter 18 ist, darf eine Bestellung nur unter Mitwirkung eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten erfolgen. 
 
3. Versandkosten/Preise: 
3.1. Die jeweils angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (Bruttopreise). Allfällige Versandkosten sind in den Preisen nicht inkludiert, ausgenommen ausdrücklich anders angegeben, sondern werden in der Regel gesondert ausgewiesen. Die Verpackung ist im Preis enthalten. 

3.2. Der Besteller wird vor Bestellung auf die zusätzlich entstehenden Versand- und sonstigen Kosten hingewiesen, soweit diese Kosten vom Besteller zu tragen sind. Die Höhe der Versand- und sonstigen Kosten sind im Online-Shop ersichtlich. 

3.3. Im Fall von Bestellungen von Arzneimitteln, für die der Besteller bei Selbstabholung in der Apotheke ein Rezept oder ein chefärztlich bestätigtes Rezept für die bestellten Arzneimittel vorlegt, dienen die angegebenen Preise als Information. In diesem Fall ist nur die gesetzliche Rezeptgebühr zu bezahlen. 

3.4. Für den Fall, dass der Besteller (Verbraucher) nach erfolgter Bestellung vom Vertrag in Ausübung seines gesetzlichen Rücktrittsrechts zurücktritt, sind die anfallenden Kosten für die Rücksendung der Ware vom Besteller zu tragen. Sofern die Ware bereits geöffnet wurde, oder aber aufgrund unsachgemäßen Umgangs des Bestellers mit den Produkten nicht mehr verwendbar ist, hat der Besteller endgültig die Kosten zu tragen. 
 
4. Zahlung: 
4.1. Im Fall einer Versendung von bestellten Produkten kann die Zahlung per Vorkasse (EU-Standard Banktransfer) auf das Konto der Apotheke bei der Kärntner Sparkasse, IBAN: AT41 2070 6017 0000 2155, BIC/SWIFT: KSPKAT2K, lautend auf ADLER Apotheke Ferlach e.U., oder aber per Kreditkarte (VISA/MasterCard) vorgenommen werden. 

4.2. Im Fall der Selbstabholung der Bestellung durch den Bestellung bei der Apotheke ist sowohl Barzahlung bei Abholung, als auch Zahlung per Kreditkarte möglich. 
 
5. Lieferbedingungen: 
5.1. Sofern nicht im Einzelnen anders vereinbart, erfolgt die Lieferung (Versand der Bestellung) im Fall der Vorauskasse nach Eingang des Kaufpreises inkl. anfallender Liefer- und sonstiger Kosten auf dem oben genannten Konto der Apotheke zeitnah, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Kaufpreises, ausgenommen es ist ausdrücklich eine andere Frist vereinbart worden. Der Besteller erhält nach Einlangen des Kaufpreises auf dem Konto eine Information, wann die Bestellung versandt wird sowie welcher Versanddienstleister gewählt wurde. 

5.2. Im Fall einer Zahlung per Kreditkarte wird die Ware durch die Apotheke nach Eingang der Zahlungsbestätigung durch die Kreditfahrkartenfirma bei der Apotheke zeitnah versendet, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Zahlungsbestätigung, ausgenommen es ist ausdrücklich eine andere Frist vereinbart worden. Der Besteller wird über den erfolgten Versand der Bestellung sowie die Wahl des Versanddienstleisters informiert. 

5.3. Die Apotheke behält sich vor, Teillieferungen vorzunehmen, sollten nicht sämtliche bestellten Produkte vorrätig sein. Die Apotheke wird dem Besteller in diese Fall hiervon entsprechend benachrichtigen 

5.4. Gefahrenübergang: Der Besteller nimmt zur Kenntnis, dass die Versendung der bestellten Produkte über Versanddienstleister, Paketzustelldienste, private Botendienste, Post, Bahn etc. erfolgen kann. Daraus resultierende Versand- und sonstige Kosten sind vom Besteller zu tragen. Die Preisgefahr geht mit Übergabe der Ware durch die Apotheke an den jeweils gewählten Versanddienstleister auf den Besteller über. Bei Konsumenten geht die Preisgefahr mit Übergabe der Ware an diesen über, ausgenommen der Konsument hat den Versanddienstleister selbst gewählt, in welchem Fall die Gefahr mit Übergabe der Ware an diesen übergeht. 
 
6. Eigentumsvorbehalt/Aufrechnung: 
6.1. Die Apotheke behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages vor. 

6.2. Eine Aufrechnungsmöglichkeit besteht nur, wenn Gegenansprüche des Bestellers gegen die Apotheke rechtskräftig festgestellt oder von der Apotheke unbestritten bzw. anerkannt sind. Eine darüber hinausgehende Aufrechnung ist ausgeschlossen. 
 
7. Belehrung über das Rücktrittsrecht: 
7.1. Der Besteller (Verbraucher iSd KSchG) hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von einem über den Online-Shop geschlossenen Vertrag zurückzutreten (Widerruf iSd FAGG). Die Frist zum Widerruf beginnt bei Übernahme der Ware durch den Besteller bzw. bei Übergabe der Ware an einen vom Besteller bestimmten Versanddienstleister. Im Fall eines Vertrages über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. 

7.2. Die Rücktrittserklärung ist mittels eindeutiger Erklärung schriftlich (Schreiben/Telefax/E-Mail) innerhalb der genannten Frist ausdrücklich gegenüber der Apotheke 

ADLER Apotheke Ferlach e.U.
Hauptplatz 16
9170 Ferlach
Fax +43 4227 / 25 72
E-Mail: adler@apothekeferlach.at
 
zu erklären. Der Besteller kann das diesen AGBs angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was allerdings nicht zwingend vorgeschrieben ist.
 
7.3. Zur Wahrung der oben genannten Frist ist es ausreichend, dass die Mitteilung über den Widerruf vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. 

7.4. Folgen des Widerrufs: So der Besteller eine Vertrag widerruft, hat die Apotheke sämtliche erhaltenen Zahlungen einschließlich Lieferkosten (ausgenommen allfälliger zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Besteller eine besondere Lieferart ausgewählt hat) zeitnah, spätestens allerdings binnen 14 Tagen ab dem Tag des Erhalts der Mitteilung über den Widerruf zurückzuzahlen. Die Rückzahlung kann bis zum Erhalt der zu retournierenden Waren zurückgehalten werden bzw. bis zur Übermittlung eines Nachweises über die Rücksendung der Ware. 

7.5. Der Besteller hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag der Ausübung des Widerrufsrechts an die Apotheke zurückzusenden oder zu übergeben. 

7.6. Ein Widerruf ist nicht möglich, sofern die Ware geöffnet, verunreinigt oder durch eine unsachgemäße Behandlung durch den Besteller unbrauchbar geworden ist. Die Ausübung des Widerrufsrechts ist darüber hinaus nicht möglich bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; darüber hinaus Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern die Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde sowie schließlich Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. 
 
8. Gewährleistung: 
Hinsichtlich der Gewährleistung kommen die Allgemeinen Gesetzlichen Bestimmungen des ABGB zur Anwendung. Rücksendungskosten der Ware an die Apotheke gehen zu Lasten des Bestellers, sofern nach Überprüfung kein Gewährleistungsfall vorliegt.
 
9. Haftungsausschluss: 
Für Sach- bzw. Vermögensschäden haftet die Apotheke ausschließlich bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, soweit ein Haftungsausschluss zulässig ist.
 
10. Datenschutz:
Persönliche Daten des Bestellers werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz erhoben und werden ausschließlich zur Abwicklung des Geschäftsvorgangs mit dem Besteller in Betracht gezogen. Daten vom Besteller werden für diese Zwecke elektronisch gespeichert, sie werden nicht an Dritte weitergegeben.
 
11. Schlussbestimmungen: 
11.1. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der AGB insgesamt nicht. Die unwirksame Bestimmung ist demnach durch jene wirksame Bestimmung zu ersetzen, die unter Berücksichtigung von Treu und Glauben den wirtschaftlichen Absichten der Vertragsparteien am ehesten entspricht. 

11.2. Der Gerichtsstand der zwischen der Apotheke und dem Besteller zustande gekommenen Verträge ist Klagenfurt, sofern die anwendbaren Verbraucherschutzbestimmungen für Verbrauchergeschäfte nichts anderes bestimmen; der Vertrag unterliegt materiellem österreichischem Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen sowie unter Ausschluss von UN-Kaufrecht. 

11.3. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Website, Regelwerken, Bedingungen (einschließlich dieser AGBs) jederzeit vorzunehmen. Auf die Bestellung finden jeweils jene Verkaufs- und Vertragsbedigungen sowie AGBs Anwendung, die im Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind. 
 
 
 
Muster-Widerrufsformular
 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
Format: pdf
Dateigrösse: 38.5K
Datum: 01/18/18
Downloads: 38

KONTAKT

Adler-Apotheke
Hauptplatz 16, 9170 Ferlach
T +43 4227 2225
F +43 4227 2572
adler@apothekeferlach.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo-Fr: 08:00-12:30
14:30-18:00
Samstag: 08:00-12:00
created by DSK Kasperer & msdesign